Mehrhändetechnik (MHT)

Mehrhändetechnik (MHT)

Bei normalen CranioSacralen Behandlungen fehlen einem als Therapeut manchmal weitere Hände, um das Resultat für den Patienten zu optimieren.
Hier kommt die Mehrhändetechnik, kurz MHT, ins Spiel.
Haben Sie mehrere Erkrankungen, kann diese Behandlung sehr effektiv sein.
Die MHT ist eine Methode der CranioSacral Therapie, bei der mehrere ausgebildete Therapeuten an einem Patienten und Klienten während 1,5 Stunden arbeiten. Gerade im Falle einer Mehrfacherkrankung kann diese Behandlung sehr effektiv sein.
Einen Samstag im Monat bieten wir Ihnen in der Praxis von Christian Schmidt und Norbert Pohl in Ebersberg, Paulhuberweg 4, diese Behandlungsmethode an.
Für einen Termin kontaktieren Sie mich bitte unter Mobil 0176 969 421 90 oder
E-Mail: info@praxis-andrea-schiller.de