Home

"Patienten zu unterstützen
und deren
Selbstheilungskräfte zu aktivieren
ist das Ziel meiner Behandlung"

 
 

Andrea Schiller

Heilpraktikerin

Im ruhig gelegenen Katharinenhof in Ebersberg, Paulhuberweg 4 in der Praxis Osteopathie Schmidt/Pohl, freue ich mich, Sie begrüßen zu dürfen.

Paulhuberweg 4 85560 Ebersberg
Mobil 0176 969 421 90

Auch ist es möglich, dass wir in Steinhöring oder in Wasserburg einen Termin vereinbaren. Sprechen Sie mich einfach darauf an.

Info@praxis-andrea-schiller.de

Sind Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt, so komme ich auch gerne zu einem Hausbesuch zu Ihnen.

 

 

 

Das komplexe Prinzip

Klassische Homöopathie

§ 11 Wenn ein Mensch erkrankt, so ist ursprünglich nur diese geistartige, in seinem Organismus überall anwesende, selbstthätige Lebenskraft (Lebensprinzip) verstimmt.

Weiterlesen


Die Kraft der sanften Berührung

CranioSacrale Therapie

Die CranioSacrale Therapie(CST) ist eine der drei Fachbereiche der Osteopathie und wurde um 1970 vom Arzt und Osteopath Dr. John E. Upledger DO OMM (Doctor of Osteopathy, Spezialist of Osteopathic Manipulative Medicine USA), zu einer eigenständigen Therapie entwickelt.

Weiterlesen

 
 

Ätherische Öle in therapeutischer Qualität

Aromatherapie

Seit einiger Zeit habe bin ich zudem ausgebildet im Bereich der Aromatherapie.
Die Kombination der CranioSacral Therapie und dem Auftragen eines oder einer Kombination von rein ätherischen Ölen in therapeutischer Qualität von Young Living ermöglicht es, eine wunderbare zusätzliche Unterstützung in meiner Behandlung zu haben.

Weiterlesen

Patienten zu unterstützen und deren Selbstheilungskräfte zu aktivieren ist das Ziel meiner Behandlung.


In Oberbayern geboren, bin ich in einem Elternhaus abseits von Ort oder Stadt sehr naturverbunden aufgewachsen. Mit großem Interesse entdeckte ich meine Umgebung und erkundete Fauna und Flora. Mit gesammelten Kräutern und Beeren machte ich erste Versuche, diese haltbar zu machen und als Tinkturen zu verwenden.
Als meine Kinder größer waren, begann ich, die Heilkunde zu erlernen. Die Entscheidung, die ich nun zwischen traditioneller chinesischer Medizin und der klassischen Homöopathie zu treffen hatte, warf in meinem Leben grundsätzliche Fragen auf.
Welche Grundsubstanzen, Heilkräuter, Wurzeln etc. verwendet welche Heilmethode und in welchen Mengen? Woher stammen diese? Wie werden die Heilmittel erzeugt? Wie lebe ich als Mensch auf dem Planeten Erde und wie kann ich einen Beitrag dazu leisten, um ihn für kommende Generationen weiter bewohnbar und lebenswert zu erhalten? Die Vorgehensweise, die Erzeugung und die Produktion der Arzneimittel in der klassischen Homöopathie haben mich überzeugt.
Von 2001 - 2004 besuchte ich in München Gauting die Tagesschule, um die Grundausbildung zur Heilpraktikerin, mit der Fachrichtung klassische Homöopathie zu erlernen.

Seit 2005 bin ich in der eigenen Praxis tätig.
Die grundsätzlichen Lebensfragen, mit denen ich mich konfrontiert sehe, sind durch die Auseinandersetzung mit dem Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann und seiner Heil-Methode, mehr geworden. Diese führten dazu, dass ich mich etwas mit der Philosophie beschäftige.
Die erfolgreiche Behandlungs- und Anamnesemethode des indischen Arzt und Homöopathen Dr. Rajan Sankaran stellen einen Schwerpunkt in meiner Praxis da. Als zertifizierte Homöopathin beim BKHD (Bund klassischer Homöopathen Deutschland) sind mir qualitatives und wissenschaftliches Arbeiten in der Homöopathie wichtig. Das weitere Studium der Homöopathie fand und findet in Fortbildungs-Seminaren, Arbeitskreise und mit Hilfe von Fachbücher statt.
Seit 2013 arbeite ich in meiner Praxis in einem weiteren Fachgebiet der CranioSacral Therapie nach Dr. John Upledger. Seine ebenfalls geniale Denk- und manuellen Behandlungsweise des Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Seele und Geist gibt mir die Basis für die Behandlung des menschlichen Körpers in der Praxis.

Aktuelles

    • Wunderbar steht der Lavendel zur Blüte in lila-blauen Farben duftend auf den Feldern. Hier in Europa befindet sich das größte Anbaugebiet in Frankreich in der Provence. Bei Pflanzen üblich, bestimmen die Bodenbeschaffenheit das Klima ...

      Lavendel Ätherisches Öl des Monats

      Februar 6, 2018
    •   Probieren Sie doch Abends mal ein entspannendes Wannenbad mit Lavendelöl  Lavendelöl wird über die Haut oder den Geruchssinn aufgenommen, ins Gehirn transportiert und dockt dort an die Beruhigungs- und Schlafrezeptoren, die ...

      Gesundheitstipp März

      Februar 6, 2018
    • Vorträge Ätherische Öle- Helfer für Körper und Seele im Alltag Ätherische Öle sind aromatische, sich verflüchtigende Flüssigkeiten, die in vielen Sträuchern, Blumen, Bäumen, Wurzeln und Samen vorhanden sind und gewöhnlich mittels ...

      Vorträge

      Dezember 19, 2017
    • Mehrhändetechnik (MHT) Bei normalen CranioSacralen Behandlungen fehlen einem als Therapeut manchmal weitere Hände, um das Resultat für den Patienten zu optimieren. Hier kommt die Mehrhändetechnik, kurz MHT, ins Spiel. Haben Sie mehrere ...

      Mehrhändetechnik (MHT)

      Dezember 19, 2017
    • Links: http://www.lebenbewegt.de/ Physiotherapie und Osteopathie in Ebersberg Paulhuberweg 4, Praxis Norbert Pohl und Christian Schmidt http://www.yoga-juliajaeger.de/ Im Haus Inn-Höhe finden Sie Kurse und Angebote in den Bereichen Yoga, ...

      Links

      Dezember 18, 2017

CranioSacral Therapie & Klassische Homöopathie

Für mehr Qualität und Freude in Ihrem Leben!

Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.

WHO(Weltgesundheitsorganisation) Definition von Gesundheit


In beiden Fachrichtungen arbeite ich systemorientiert und nicht symptomorientiert, d.h. ein jeder Mensch ist einzigartig und
wird mit all seinen Beschwerden als eine Einheit betrachtet und behandelt.

In meiner Praxis werden wir gemeinsam ein Therapiekonzept erarbeiten.
Wo es angebracht ist, arbeiten wir auch mit Ihrem Therapeuten oder Arzt zusammen.

Folge mir

Praxis Andrea Schiller in Facebook